Top Broker Bonus

Consorsbank Erfahrungen

Consorsbank Erfahrungen
Consorsbank auf einen Blick
  • Kostenfreies Wertpapierdepot
  • Es gibt keine Mindesteinlage
  • Kostenfreie Handelssoftware 
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot 
  • Der Kundenservice ist ausgezeichnet
  • Handel mit iOS und Android möglich
  • Kostenloses Verrechnungs- und Währungskonto
  • Attraktiver Neukundenbonus
  • Wechselbonus bei Depoteröffnung

Jetzt Depot bei Consorsbank Eröffnen

consorsbank erfahrungen

Consorsbank Erfahrungen

Einige werden die Consorsbank vielleicht noch unter ihrem alten Namen Cortal Consors kennen, denn unter diesem Namen wurde die Bank 1994 in Nürnberg gegründet. Die damalige Consors Bank war eine Tochter der Schmidt-Bank und wurde 1999 zu einer Aktiengesellschaft. Allerdings war der Aufenthalt an der Börse nur von kurzer Dauer, denn schon 2002 wurde die Consors Bank von der BNP Paribas aus Frankreich übernommen.

Die Consorsbank hat sich in der Vergangenheit vor allem bei Sparern einen guten Namen gemacht, die ihr Geld auf einem Festgeld- oder Tagesgeldkonto anlegen wollen. Heute gehört die Consorsbank zu den fünf führenden Onlinebanken und bietet neben vielfältigen Krediten und Konten auch Tradern die Möglichkeit, mit Aktien, CFDs und Währungen zu handeln.

Die Einlagensicherung bei Consors

Consors ist ein seriöses Bankhaus und entsprechend vorbildlich ist auch die Einlagensicherung. So gehört die Consorsbank zum einen freiwillig dem privaten Deutschen Einlagensicherungsfonds an, zum anderen ist der französische „Fonds de Garantie des Dépots“ für die Einlagensicherung zuständig.

 

Die Einlagensicherung in Frankreich bietet Kunden die Sicherheit, dass ihr Kapital bis zu einer Summe von 100.000 Euro pro Kunde gesichert ist. Insgesamt beträgt die Einlagensicherung bei Consors 81 Millionen Euro.

 

Die Consors Regulierung

Da die Consorsbank auch nach der Übernahme durch BNP Paribas ihren Sitz im fränkischen Nürnberg behalten hat, wird Consors nach wie vor in Deutschland durch die BaFin reguliert, was für die Kunden von Consors eine zusätzliche Sicherheit bedeutet.

 

Das Demokonto der Consorsbank

Leider gibt es bei Consorsbank auch einen Kritikpunkt, und das ist das Demokonto. Es dient weniger zum Üben, sondern mehr informativen Zwecken. Das Demokonto bietet lediglich Ansichten des Depots und eines Kontos und zeigt zum Beispiel, wie Buchungen funktionieren.

Wer bei der Consorsbank ein Traderkonto eröffnet, der kann dieses Konto kostenfrei nutzen und auch die eigene Handelssoftware „Aktive Trader“ steht allen Kunden kostenfrei zur Verfügung. Gezahlt werden muss lediglich für die jeweilige Order, aber wenn Consors eine seiner Trading Aktionen startet, dann werden die Order zum Nulltarif angeboten.

 

Der Consorsbank Kundenservice

Der Consorsbank ist die Betreuung der Kunden sehr wichtig. Wer Fragen oder Anregungen hat, der kann die Hotline der Bank rund um die Uhr anrufen und sich von kompetenten Mitarbeitern am Telefon, per Mail oder auch im Live Chat beraten lassen. Wer seine Frage mit einer Mail verschickt, der bekommt innerhalb von wenigen Stunden eine fundierte Antwort und wer möchte, der kann auch über die Hotline einen Termin in der Niederlassung der Bank in Nürnberg ausmachen, zum Beispiel für eine Finanzplanung oder für eine Kreditberatung.

 

Die Consorsbank Fortbildung

Die Consorsbank ist für ihre sehr guten Möglichkeiten der Fortbildung bekannt und wurde für ihr Engagement auch mehrfach ausgezeichnet. Wie gut das Angebot ist, das zeigt sich auch an den beeindruckenden Zahlen, denn alleine im Jahr 2013 bot die Consorsbank 82 verschiedene Webseminare, an denen 4.200 Kunden und Trader teilnahmen.

Neben zahlreichen Tutorials, Webseminaren und Schulungsvideos bietet die Consorsbank auch einen eigenen Blog für alle, die immer auf dem Laufenden bleiben wollen. Die Webseminare beinhalten ganz unterschiedliche Themen, zum Beispiel welche Strategie die beste ist und auch wie mit Hebelprodukten von der jeweiligen Marktsituation profitiert werden kann. Wer ein Seminar verpasst hat, der kann sich kostenlos in der Consorsbank Mediathek das Seminar noch einmal ansehen.

 

Das Consorsbank Fazit

Wer sich für die Consorsbank als Broker entscheidet, der hat eine sehr gute Wahl getroffen. Die Bank hat viel Erfahrung, ein sehr gutes Renommee und sie bietet unter anderem einen hervorragenden Kundenservice an. Konto und Depot werden bei Consors grundsätzlich kostenlos geführt und auch das Angebot für die Weiter- und die Fortbildung ist mehr als nur gut. Wer eine seriöse Bank und gleichzeitig einen zuverlässigen Broker sucht, der hat ihn bei der Consorsbank gefunden.

Aktien
Binäre Optionen
Aktien CFDs
Index CFDs
Forex
Futures
Optionen
Rohstoffe
ETFs
ETNs
Anleihen
Fonds
MetaTrader
WebTrader
Mac Software
MobileTrader
DE30
Dow Jones3 Punkte
EUR/USDab 1,6 Pips
Gold0,05
Öl0,03
Deutsche-Aktien
US-Aktien

Jetzt Depot bei Consorsbank Eröffnen

consorsbank

Keine Erfahrungsberichte

    Schreibe einen Erfahrungsbericht

    0
    0
    0
    0
    Gesamtbewertung 0

    (Hiermit akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedinungen von fxbrokervergleich.de und bestätige hiermit älter als 18 Jahren zu sein.)